Schlagwort: Zuhause

Kreative Herbstrezepte – so schmeckt der September

Kreative Herbstrezepte – so schmeckt der September

Im Herbst zeigt sich die Natur in voller Farbenpracht. Bunte Blätter erleuchten die Landschaft und erleichtern den Übergang zur kalten Jahreszeit. Im September läutet die Ernte farbenfroher Früchte und Gemüsesorten die Schlemmerzeit ein. Einfallsreiche Herbstrezepte bringen Abwechslung auf den Tisch. Eine Herbstdeko in warmen Farben 

Geschmackvolle Korb-Deko setzt gezielte Akzente

Geschmackvolle Korb-Deko setzt gezielte Akzente

Haben Sie den Eindruck, Ihrer Wohnung fehlt der letzte Pfiff? Oftmals bewirken kleine Akzente große Veränderungen. Raffiniert eingesetzte Accessoires verleihen dem Zuhause eine persönliche Note. Auch Funktionsräume wie das Bad oder die Küche erhalten mit der passenden Dekoration eine wohnliche Atmosphäre. Eine geschmackvolle Korb-Deko zum 

Perfekt auf den Empfänger abgestimmt: Präsentkorb-Ideen für den Herbst

Perfekt auf den Empfänger abgestimmt: Präsentkorb-Ideen für den Herbst

Präsentkorb

Präsentkörbe sind beliebte Geschenke und werden meist fertig zusammengestellt im Supermarkt oder Fachhandel erworben. Sie enthalten dann alltägliche Lebensmittel und Accessoires, die den meisten Menschen halbwegs gefallen dürften. Warum nicht lieber einmal einen Präsentkorb selber zusammenstellen und damit den Geschmack des Beschenkten wirklich zu 100 % treffen?

Einen Präsentkorb zusammenstellen, ist nicht schwer, wenn die Interessen des Empfängers bekannt sind. Einige Präsentkorb-Ideen:

  • Lebensmittelspezialitäten einer bestimmten Region für Feinschmecker
  • Gewürze und ungewöhnliche Zutaten für Hobbyköche
  • Erlesene Pflegeprodukte für Wellness-Liebhaber
  • Passende Accessoires und Kleinteile für Hobbyhandwerker und Bastler, z. B. Wollknäuel für jemanden, der gerne strickt, oder Farben für einen Maler

Indem Sie einen Präsentkorb selber zusammenstellen, zeigen Sie dem Beschenkten, dass Sie darüber nachgedacht haben, wie Sie speziell dieser Person eine Freude bereiten können.

Wie kann ich einen herbstlichen Präsentkorb selbst gestalten?

Präsentkorb Ideen

Besonders schön sehen Präsentkörbe aus, die der Jahreszeit entsprechend gestaltet sind. Verwenden Sie geflochtene Präsentkörbe ohne Inhalte, die Sie ganz nach Wunsch gestalten können. Für einen herbstlichen Präsentkorb können Sie zum Beispiel erdige Herbstfarben wie Rot, Braun, Orange und Grün verwenden: Kleiden Sie einen runden Füllkorb oder einen Auslagekorb mit einem Stofftuch in einer Herbstfarbe aus und verzieren Sie Griffe (sofern vorhanden) mit einer schönen Schleife aus breitem Dekoband. Hat der Korb keinen Griff, verwenden Sie später Klarsichtpapier, um den Korb einzupacken, und binden dieses oben mit einer üppigen Schleife zusammen.

Präsentkorb Ideen

Platzieren Sie die eigentlichen Geschenke nun in den Korb. Besonders schön sieht dies aus, wenn die Geschenke unterschiedlich groß sind. Bei einem Feinschmeckerkorb können Sie zum Beispiel Weinflaschen nach hinten stellen und davor kleinere Päckchen und Gläser arrangieren. Möchten Sie einen herbstlich anmutenden kulinarischen Präsentkorb zusammenstellen, fügen Sie einige mit dem Herbst verbundene Lebensmittel wie leuchtend orange Kürbisse, Nüsse und Pilze hinzu. Abgerundet wird das Arrangement mit zwei oder drei kleinen Deko-Artikeln, zum Beispiel herbstlichen Kunstpflanzen, die Sie zwischen die Lebensmittel stecken, oder Deko-Figuren.

Weitere Präsentkorb-Ideen für den Herbst

Sie möchten gerne einen herbstlichen Präsentkorb selber zusammenstellen, wissen aber nicht so recht, was Sie hineinlegen sollen? Hier sind einige Ideen:

  • Der Herbst ist die Zeit der Weinlese: Verleihen Sie Ihrem Präsentkorb einen herbstlichen Anstrich mit ein bis zwei erlesenen Weinen, frischen Weintrauben und typischen Snacks wie Käsewürfeln und geräuchertem Schinken.
  • Schenken Sie Bastlern herbstliches Material, z. B. Wolle in Herbstfarben, um kuschelige Schals und Mützen für den Winter zu stricken oder herbstliche Deko selber zu basteln.
  • Spielen Sie auf die bevorstehende kalte Jahreszeit mit einem Paket Gemütlichkeit ein, z. B. mit Tees, Trinkschokolade und Herbstgebäck wie Spekulatius.

Ein mit Liebe gefüllter und persönlich dekorierter Präsentkorb wird als Geschenk immer gerne im Empfang genommen. Ist der Präsentkorb dann leer, kann er als Obstkorb dienen oder mit Dekomaterial gefüllt werden.

Herbstliche Deko: Gold und warme Erdtöne dominieren

Herbstliche Deko: Gold und warme Erdtöne dominieren

Woran denken Sie zuerst, wenn Sie an den Herbst denken? Sicherlich an sanftes, goldenes Sonnenlicht, das herbstlich verfärbte Bäume in den schönsten Rot- und Gelbtönen zum Leuchten bringt. Holen Sie sich diese magische Atmosphäre nach Hause und setzen Sie bei der herbstlichen Deko auf die 

Pflanzen-Deko in der Wohnung: Einrichtungstipps für Zimmergärtner

Pflanzen-Deko in der Wohnung: Einrichtungstipps für Zimmergärtner

Sie lieben Blumen und Pflanzen über alles und brauchen stets etwas Grünes um sich herum? Außerhalb der Saison oder ganz ohne Balkon und ohne Garten zur Verfügung fühlen Sie sich nicht wohl? Kein Problem: Auch als Zimmergärtner können Sie mit Pflanzen-Deko den grünen Daumen trainieren und 

Minimalistisch einrichten mit Stil: die besten Deko-Tipps

Minimalistisch einrichten mit Stil: die besten Deko-Tipps

Minimalistisch Beton

Schnörkel, Rüschen und Blümchen sind nicht so Ihr Ding? Dann ist minimalistisch einrichten die ideale Wahl für Sie. Eine minimalistische Dekoration reduziert sich auf das Wesentliche. Einzelne, exklusive Deko-Artikel und Möbelstücke setzen bewusste Akzente. Eine puristische Deko kann beispielsweise aus einer einzigen schönen Wanduhr bestehen oder aus einem dezenten Regal mit einer Skulptur.

Minimalistisch einrichten mit Plan

 

Minimalistisch Betonoptik Regal

Unabhängig davon, ob Sie die ganze Wohnung minimalistisch einrichten möchten oder nur ein einzelnes Zimmer: Überlegen Sie zunächst, was Sie wirklich benötigen und welche Dinge Sie auch im Keller oder auf dem Speicher aufbewahren können. Einige Vorschläge:

  • Stellen Sie nur ausgewählte DVDs und CDs auf ein schmales Regal, vor allem, wenn Sie ohnehin meist Streaming nutzen.
  • Selektieren Sie die Lieblingsbücher für Ihr Wohnzimmer und verstauen Sie den Rest auf dem Speicher oder im Keller.
  • Bewahren Sie alte Sammlungen in Truhen oder Setzkästen auf, sodass Sie große Vitrinen und Regale durch eine puristische Deko ersetzen können.
  • Nutzen Sie eine kleine Truhe oder Kommode zur Aufbewahrung des alltäglichen Kleinkrams im Wohnzimmer; so bleibt die Wand darüber frei.

Haben Sie keine Angst vor leeren Wänden, wenn Sie ein Zimmer minimalistisch einrichten: Die Leere hilft Ihnen, geistig zur Ruhe zu kommen. Wenn Ihnen eine komplett leere Wand doch ein wenig zu puristisch ist, setzen Sie einen einzelnen Akzent, wie etwa eine schöne große Zimmerpflanze im Übertopf.

Verschiedene Räume minimalistisch einrichten

Minimalistische Badeinrichtung

Das Prinzip gilt für jeden Raum: Eine minimalistische Wohnungseinrichtung basiert auf der Reduzierung auf das Wesentliche. Prüfen Sie zum Beispiel, ob Sie die vielen Flacons, Töpfchen, Tuben und Accessoires im Badezimmer wirklich benötigen. Stellen Sie die wirklich wichtigen Dinge in einen Schrank – und schon sieht das Badezimmer viel größer und einladender aus. Auch die Küche lässt sich minimalistisch einrichten, indem Sie nicht benötigte Utensilien entsorgen und selten genutzte in den Schränken aufbewahren.

Minimalistische Einrichtung für den Außenbereich

Minimalistisch Übertopf

Viele Menschen lieben es, wenn auf dem Balkon oder auf der Terrasse zahlreiche bunte Blumen und Grünpflanzen sprießen und die Blumentöpfe und Wände mit bunten Deko-Artikeln verziert sind. Sie können aber auch den Außenbereich puristisch einrichten. Als Vorbild dienen zum Beispiel japanische Zen-Gärten, bei denen Sand, Kies und einzelne, strategisch angeordnete Pflanzen einen wunderbar beruhigenden Gesamteindruck ergeben. Hier können Sie so richtig entspannen.

Möchten Sie Ihren Balkon minimalistisch einrichten, können Sie etwa auf einzelne schöne Grünpflanzen setzen statt auf bunte Blumenkästen. Verwenden Sie eine schlichte Sitzbank als Sitzgelegenheit, die Sie zusätzlich als Truhe nutzen können. Wie für die Zimmerwände gilt auch hier: Weniger ist mehr an den Wänden. Wählen Sie eine einzelne puristische Deko, zum Beispiel aus Metall.

Aus Neu mach Alt – dekorieren im Shabby Style

Aus Neu mach Alt – dekorieren im Shabby Style

Deko, Möbel, Gartenutensilien – der gemütliche Shabby Style erfreut sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Kein Wunder: Einrichtungen im Used Look strahlen ein angenehmes Flair aus und lassen sich wunderbar mit anderen Einrichtungsstilen kombinieren. Was genau bedeutet Shabby Style? Das englische Wort „shabby“ bedeutet frei 

Orientalische Deko – Zimmer einrichten mit zauberhaften Wohnideen

Orientalische Deko – Zimmer einrichten mit zauberhaften Wohnideen

Eine Wohnungseinrichtung, die den Zauber des Orients ins eigene Heim holt, ist gar nicht so schwer zusammenzustellen. Möchten Sie Ihre Wohnung mit orientalischer Deko einrichten, können Sie bereits mit wenigen ausgewählten Deko-Artikeln die richtigen Akzente setzen. Orientalische Deko für das Wohnzimmer Möchten Sie Ihr Wohnzimmer orientalisch 

Maritime Deko-Ideen für Ihr Zuhause verwirklichen

Maritime Deko-Ideen für Ihr Zuhause verwirklichen

Irgendwann geht jeder Urlaub am Meer zu Ende. Das wunderbare Feeling können Sie aber weiter genießen: Wie schön, dass Sie sich Strand und Meer ganz einfach nach Hause holen können! Mit den passenden maritimen Deko-Ideen richten Sie jedes Zimmer im maritimen Stil ein.

 

Maritime Deko Frank Flechtwaren

Wie kann ich das Wohnzimmer maritim einrichten?

Für das Wohnzimmer gibt es viele maritime Deko-Ideen: Eine Einrichtung mit viel Weiß, Blau und Grau holt die Farben von Nord- und Ostsee nach Hause. Weiße Sitzmöbel mit blauen Dekokissen und Decken zum Beispiel und maritim angehauchte Schiffstruhen zur Aufbewahrung von Kleinkram. Stellen Sie maritime Leuchten ins Fenster, wie es die Menschen am Meer tun, um den Fischern den Weg nach Hause zu leuchten.

Mit einer geschmackvollen Strand-Dekoration zaubern Sie sich das Meer ins Wohnzimmer, zum Beispiel einem großen Windlicht, in das Sie echten Meeressand füllen und mit Seesternen, Muscheln und einem kleinen Leuchtturm verzieren. Sie können Strand-Deko auch selber basteln: Knüpfen Sie aus einfachen Schnüren ein Fischernetz, verzieren Sie es mit Muscheln und Deko-Fischen und hängen Sie es in einer Zimmerecke auf. Dazu passt ein alter Rettungsring vom Flohmarkt.

Wie gestalte ich ein Schlafzimmer im Strand-Look?

Morgens beim Aufwachen schon auf den sonnigen Strand blicken? Für diese tolle Aussicht hängen Sie sich eine schöne Wanddeko mit Strandmotiv an die Wand. Wählen Sie selbst, ob Sie den rauen Charme der deutschen Küsten bevorzugen, das sonnige Mittelmeer oder einen exotischen Palmenstrand. Weitere maritime Deko-Ideen für das Schlafzimmer sind Vorhänge, Bettbezüge und Dekokissen in den klassischen maritimen Farben Blau, Weiß und Rot.

Maritime Dekokissen Frank Flechtwaren

Das Badezimmer im Strand-Look

Möchten Sie auch Ihrem Badezimmer das besondere maritime Flair verleihen? Verwandeln Sie Ihr Bad mit schönen Accessoires in eine Wohlfühloase am Meer:

  • Blau-weiße Kacheln an den Wänden
  • Hand- und Badetücher in Weiß oder Blau
  • Ein Duschvorhang mit einem maritimen Motiv
  • Holzschiffchen, Muscheln und Leuchttürme als Strand-Deko auf der Fensterbank und auf Ablageflächen

Ein Tipp für selbstgemachte maritime Deko-Ideen: Sammeln Sie bei Ihrem nächsten Urlaub am Meer Muscheln. Kleben Sie diese auf Ihre Kacheln im Badezimmer und gestalten Sie so Ihre ganz individuelle Dekoration.

Maritime Deko Segelschiff

Welche maritime Deko-Ideen sind für den Außenbereich geeignet?

Holen Sie sich das Flair der Küste doch auf Ihre Terrasse, zum Beispiel mit einem Strandkorb. Dekorieren Sie die Außenwand Ihres Balkons oder Ihrer Terrasse mit maritimen Motiven, die auch in einer alten Seefahrerkneipe nicht fehl am Platze wären: Rettungsringe, Fischernetze und von der Decke hängende Möwen gehen immer. Vielleicht finden Sie dazu authentische nautische Geräte wie eine Schiffsglocke, einen Sextanten oder einen Kompass? Damit fühlen Sie sich wie an Bord eines alten Dreimasters!

Jedes gewünschte Zimmer können Sie ganz einfach maritim gestalten: Denken Sie vor allem an die richtigen Farben wie Weiß und Blau und ergänzen Sie die Einrichtung mit einigen sorgfältig ausgewählten maritimen Accessoires.

Maritime Deko Frank Flechtwaren

Exklusive Produkte der Eigenmarke FRANK1885 entdecken

Exklusive Produkte der Eigenmarke FRANK1885 entdecken

FRANK1885 – mit hochwertigen Deko-Artikeln ein gemütliches Zuhause schaffen Suchen Sie besonders attraktive, individuelle Deko-Artikel für Haus und Garten und legen Sie viel Wert auf herausragende Qualität? Dann achten Sie auf das Logo der Eigenmarke FRANK1885. Unter dem Markennamen FRANK1885 bietet das Traditionsunternehmen Frank Korbwaren,